Capitães de Areia

Grupo folclórico de Capoeira

Berlin - Alemanha

Deutsch / English

Sponsoren

Amrit Mirchi Cinescript

Abgeschlossene Projekte

 

Projektwoche Capoeira und Musikunterricht

30. Juni – 4. Juli 2014

Grünauer Gemeinschaftsschule

 

Karneval der Kulturen

Trio Elétrico Capitães de Areia mit Live Music + Capoeira Show

Performance von jährlich wechselnden Themen der brasilianischen Kultur

Mai 1996 – Mai 2009

 

 

 

Pilotprojekt Capoeira mit Sonderschülern

15. Oktober 2004 – 15. Februar 2006

mit Unterstützung von AKTION MENSCH 5000xZukunft, der jfsb und der Sportjugend Berlin

 

Projektbeschreibung

Capoeira- und Percussion-Unterricht sowie Mitmachaktionen für die Betreuung von lern-, sprach-, körper- und geistig behinderten Kindern und Jugendlichen an Sonderschulen in Berlin. Musik- und Sporttherapie, sensorische Integration, psychomotorische und sprachtherapeutische Arbeit mit dem Ziel einer weitgehend selbstständigen Lebensbewältigung und Integration in die Gemeinschaft behinderter und nichtbehinderter Menschen sowie der sprachlichen Rehabilitation durch die Förderung der Kommunikation der betroffenen Schüler.

 

 

Mit Capitães de Areia unterwegs

Capoeira mit Waisen- und Heimkindern am Stadtrand Berlins

1. September 1999 – 31. Dezember 2006

unser Dank geht an die JUGEND- UND FAMILIENSTIFTUNG DES LANDES BERLIN und NOKIA GmbH

 

Projektbeschreibung

Mobiler Capoeira-Musik-Tanz-Unterricht sowie Mitmachaktionen für benachteiligte Kinder und Jugendliche in Kinderheimen und Waisenhäusern am Stadtrand Berlins. Durch Capoeira werden die Kinder in ihrer Persönlichkeitsstruktur gefestigt sowie in ihrem Lebenskampf und bei der Problembewältigung unterstützt.

 

Förderung der afro-brasilianischen Kultur mit Kindern und Jugendlichen in Berlin

1. August 1996 – 31. Juli 1998

unterstützt von der JUGEND- UND FAMILIENSTIFTUNG DES LANDES BERLIN

Projektbeschreibung
Musik- und Sporttherapie in Form von Workshops, kulturelle und ökologische Erziehung, Förderung der Sprache + Rhythmik. Wir begleiten und unterstützen die Straßenkinder der multikulturellen Stadt Berlin auf ihrem Weg zur Selbstfindung und geben ihnen neue Lebensperspektiven.

 

Straßenkinder von Nanuque

10. Oktober 1995 – 26. Februar 1997

Unterstützung unserer Partnerorganisation in Nanuque/Minas Gerais durch Sammlung von 2,6 t Sachspenden (Spielsachen, Kinder- und Erwachsenenkleidung) für die dortigen Betreuungsstellen der Straßenkinder

Unser Dank geht an VW TRANSPORT, BIZERBA, GAROTO CHOCOLATES und dem HONORARKONSUL HELMUT MEYERFREUND für seine Unterstützung, dass die Sachspenden letztendlich auch wirklich in die Hand der Straßenkinder gelangen konnten.

Zum Seitenanfang

Logo

Capitães de Areia e.V. | Wilhelmshavener Str. 32 | 10551 Berlin
Tel.: +49 30 / 395 7883 | Fax: +49 30 / 395 6778 | Email: info@capitaes-de-areia.com